Kontakt

Giresse Dako

Jugend-Streetworker und Projektmitarbeiter "Fair Play- Boxen schafft Gemeinschaft"

Giresse arbeitet seit März 2020 bei unseren verschiedenen Jugendprojekten mit und leitet seit August 2021 das Projekt „Fair Play- Boxen schafft Gemeinschaft“. Seine Hauptaufgabe besteht darin, durch das Boxen Beziehung mit den Jugendlichen aufzubauen, ihnen zuzuhören, ihnen zu helfen, mit Aggression, Gewalt, Frustration umzugehen, schlechte Gewohnheit aufzugeben sowie die Teilnehmenden fit und motiviert fürs Leben zu machen.

Giresse kommt aus Benin und lebt seit zwölf Jahren in Berlin. Für ihn ist es nicht einfach gewesen, weit weg von seiner Heimat und in einem fremden Land zu leben. Aus eigener Erfahrung weiß er, wie schwierig es sein kann, sich in Deutschland zu integrieren, die Sprache zu lernen und sich angenommen zu fühlen.

Mir liegt es persönlich am Herzen, jungen Menschen Bestimmung, Identität, Hoffnung und Zukunftsperspektiven zu geben.