Habib unterstützt uns als Werkstudent in der Wohngruppe. Er kommt ursprünglich aus dem Iran und studiert aktuell Mathematik auf Lehramt in Berlin. Habib war früher selbst Teilnehmer verschiedener VISIONEERS-Angebote und hat besonders gerne am Englisch Camp teilgenommen.

Ilana kommt aus Russland und arbeitet seit Oktober als ESK-Freiwillige im Bereich der Wohngruppe mit. Sie mag gerne Sport und Spaziergänge an der frischen Luft. Zudem hilft sie gerne Menschen. Besonders wichtig ist es ihr, denen zu helfen, die sich in einer schwierigen Situation befanden und aus ihrem Land fliehen mussten. Deshalb hat sie sich dazu entschieden, bei VISIONEERS Freiwillige zu werden.

Anna ist Psychologin und verantwortet bei VISIONEERS alle nationalen Kleinprojekte. Sie ist gebürtige Berlinerin. Anna spricht fließend deutsch und spanisch, da ihr Vater aus Kuba kommt und sie so zwischen den beiden Kulturen aufgewachsen ist. In ihrer Freizeit verbringt sie gerne Zeit mit ihrem Mann, kocht gerne und liebt es, sich in ihrer Kirche ehrenamtlich einzubringen.

Christina ist seit März 2021 bei uns im Team. Sie arbeitet in einem Heim für Geflüchtete und bietet mehrmals die Woche Nachhilfe für Schulkinder an. Als Amerikanerin, die in verschiedenen Ländern Afrikas aufgewachsenen ist und seit vielen Jahren in Europa lebt, hat sie ein Herz für interkulturelle Begegnung und die Begleitung von Kindern und Jugendlichen, die sie gern bei der Überwindung von kulturellen Barrieren unterstützt.

Jessica ist Projektmitarbeiterin bei Fit für die Schule und unserer Wohngruppe. Sie kommt ursprünglich aus Hessen und ist Halbitalienerin. Sie liebt es zu sehen, wenn Menschen ihr Potenzial erkennen und einen Unterschied in ihrem sozialen Umfeld machen. Ganz nach dem Motto, dein Erfolg ist meine Mission.

Megi ist 25 Jahre alt und hat Psychologie in Georgien studiert. Bereits vor dem Beginn ihres Freiwilligendienstes bei VISIONEERS arbeitete sie im Bereich Personalmanagement und interessiert sich sehr für den Austausch mit Menschen. Seit Mitte Juni unterstützt sie die internationale Arbeit bei VISIONEERS, insbesondere die Arbeit im ESK-Bereich.

Rebecca ist gelernte Ergotherapeutin und hat nach zwei Auslandsaufenthalten in einem Wohnheim für psychisch kranke junge Erwachsene gearbeitet. Seit Mai 2022 ist sie als Projektleitung für „Skills on Wheels“ mit im VISIONEERS-Team. Ihre Vision ist es, Brücken zwischen Menschen verschiedener Kulturen und Hintergründen zu bauen und anderen dabei zu helfen, ihr Potential zu entdecken. Zusätzlich koordiniert und betreut sie Corporate Volunteering Einsätze.

Esteban ist 22 Jahre alt und arbeitet seit Februar 2022 als Süd-Nord Freiwilliger und IT-Assistent aus Costa Rica in unserem internationalen Team. Er spielt gerne Fußball, Basketball und ist allgemein sehr gerne sportlich aktiv. Er mag es außerdem, spazieren zu gehen und neue Orte kennenzulernen.

Dale and Mary Beth live in the United States in the State of Tennessee.  Married 42 years and with their four children grown and independent, they sought God’s guidance for this season of their lives.  They have found themselves in support of numerous ministries to refugees in Europe including Visioneers. They have participated in Visioneers’ English language camps, and they feel blessed to be a small part of what God is doing in Berlin. In the States, Dale is a licensed Psychologist and Mary Beth is a licensed Professional Counselor. They own and manage a large counseling center known as Ebenezer Counseling Services. They are also active, happy grandparents of two grandchildren.