Fundación Sayú

Fundación Sayú - Costa Rica

Fundación SAYÚ Ziele sind die natürliche Umwelt zu schützen, eine nachhaltige Entwicklung in der Touristenstadt Quepos zu fördern und die biologische Vielfalt der zentral-pazifischen Region Costa Ricas zu bewahren, z. B. durch Wiederaufforstung von Lebensräumen. Sie leiten an Wochenenden Musikworkshops, so hat SAYÚ eine Jugendblasmusikband und eine eigene Folkloretanzgruppe. Die Band und Tanzgruppe treten bei monatlich bei verschiedenen Veranstaltungen in der Region auf. Die Proben und Konzerte sind an Wochenende, so dass die Freiwilligen Mittwoch bis Sonntag arbeiten. Zudem setzt sich das Projekt im Rahmen von verschiedenen Kleinprojekten wie Strandreinigungen und Aufklärungsworkshops in der Region ein.