• Lisa

COVID-19: Arbeitslosigkeit von über 20% in Costa Rica


Die momentan sehr hohe Arbeitslosigkeit in Costa Rica ist aufgrund der sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Bevölkerung besorgniserregend. Das Land ist bereits seit Jahren von einer Wirtschaftskrise betroffen. In der Vergangenheit haben die verschiedenen Regierungen versucht, den Arbeitsmarkt zu stabilisieren, aber die Umstände bleiben dieselben und sind mittlerweile schlechter als vor zehn Jahren.


Quelle: Institut für Statistik und Volkszählungen von Costa Rica (vlg. Avendaño, M. 2020)


Nach Angaben des Nationalen Instituts für Statistik und Volkszählungen (INEC) erreichte Costa Rica zu Beginn des Jahres 2020 die höchste Arbeitslosenquote der letzten zehn Jahre. Die Tragödie hört hier nicht auf, die Zahlen sahen Ende 2020 noch besorgniserregender aus. Die von der Covid-19-Pandemie ausgelöste Gesundheitskrise trägt seit März vergangenen Jahres zur Zunahme der Arbeitslosigkeit und der Armut und Ungleichheit der costa-ricanischen Bevölkerung bei. 2020 sind 20%, 487 675, der Menschen im erwerbstätigen Alter ohne Arbeit. Diese Zahl wird durch die Ausganssperre im Zuge der Covid-19-Pandemie beeinflusst, da viele Unternehmen schließen mussten, Arbeitsverträge zwangsweise pausiert und sogar aufgelöst wurden. Dazu kommen Missmanagement der vom sozialen Sektor kontrollierten Ressourcen, Korruption und Wirtschaftsmodelle, die auf makroökonomischen Aspekten wie Haushaltsdefizit, Inflationsniveau und BIP-Wachstum basieren. Dennoch ist die Hauptursache für diese historische Zahl, die 2020 in Costa Rica im Zusammenhang mit der Arbeitslosigkeit registriert wurde, COVID-2019, wie von Madrigal, L. (2021) bestätigt.


Laut dem Beschäftigungsbericht für das IV. Quartal 2020 stieg die Arbeitslosenquote in Costa Rica im Vergleich zum vierten Quartal 2019 um 7,6 Prozentpunkte, was auf die wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie zurückzuführen ist. Im Jahr 2020 wurde mit 24% die höchste Arbeitslosenquote im zweiten Quartal erreicht.




Quelle: Madrigal, L. (2021)


Frauen sind diejenigen, die 2020 am meisten von eintretender Arbeitslosigkeit betroffen waren. Leitón, P. (2021) bestätigt: „Die Arbeitslosenquote bei der weiblichen Bevölkerung liegt bei 25,2% im Vergleich zu 16,4% bei der männlichen Bevölkerung, beides statistisch signifikante Anstiege von 8,6 bzw. 6,9 Prozentpunkten “. In Folge der Arbeitslosigkeit ist ein Anstieg informeller Arbeitsplätze, Unterbeschäftigung und eine sinkende Lebensqualität der Bevölkerung zu verzeichnen.


Costa Rica befindet sich in einem komplexen Spannungsfeld zwischen Arbeitslosigkeit und COVID-2019. Laut des makroökonomischen Programms 2021-2022 der Zentralbank ist geplant, mit der Ankunft von Impfstoffen im Land die Beschränkungsmaßnahmen flexibler zu gestalten und die Wirtschaft mit der Eröffnung von Unternehmen zu reaktivieren und die Arbeitstätigkeit der Costa Ricaner zu aktivieren. Die Hoffnung der Costa Ricaner ruht in den Händen künftiger Regierungen und ihrer Maßnahmen zur Reduzierung dieser Zahl, die für das Land zu einem traurigen Rekord geworden ist.


VISIONEERS e. V. setzt sich in Berlin mit diskriminierungssensiblen Jugendprojekten und mit Einsätzen von jungen Menschen im weltwärts-Freiwilligendienst in Lateinamerika und Berlin dafür ein, dass Jugendliche wertvolle Erfahrungen für ihren Lebens- und Bildungsweg sammeln. Sie finden unsere Arbeit unterstützenswert?

Wir freuen uns jederzeit über Spenden.

Unsere Kontodaten:

VISIONEERS e. V.

Evangelische Bank

IBAN: DE68520604100005029686


Quellen:

Avendaño, M. (2020). Tasa de desempleo sube a un histórico nivel del 20,1% por crisis del coronavirus: 190.000 personas perdieron su trabajo. Recuperado de https://www.elfinancierocr.com/economia-y-politica/tasa-de-desempleo-alcanza-un-historico-nivel-del/5XZFNO4IOFCMBNZPNVZYNVT4T4/story/.

Instituto Nacional de Estadísticas y Censos (2020) Tasa de desempleo nacional fue del 23.2%. Recuperado de https://www.inec.go.cr/noticia/tasa-de-desempleo-nacional-fue-de-232#:~:text=%2D%20Poblaci%C3%B3n%20desempleada%20fue%20de%20544,mercado%20laboral%20en%20Costa%20Rica.

Madrigal, L. (2021). 487.675 personas terminaron el 2020 sin trabajo; tasa de desempleo cerró en 20%. Recuperado de https://delfino.cr/2021/02/487-675-personas-terminaron-el-2020-sin-trabajo-tasa-de-desempleo-cerro-en-20

29 views0 comments

Recent Posts

See All

Abonniere unseren Newsletter:

© 2019 by VISIONEERS.

  • Facebook icono social
  • Instagram