Eine aufregende erste Woche in der #BerlinerFerienschule

Vom 06.04. bis zum 10.04 fand der erste Teil der zweiwöchigen Ferienschule statt. Mit 22 Anmeldungen von jungen Menschen, die gern Deutsch lernen möchten, war die erste Woche ein echter Erfolg!


Dank des Improvisationstalents und der ungemeinen Motivation aller Beteiligten konnte ein spannendes Online-Programm mit den Jugendlichen aufgestellt werden, in dem gelernt, gelacht und sogar gemeinsam Sport gemacht wurde...


Und so lief es ab:


Die Ferienschule begann täglich in kleinen Gruppen, die dem Sprachniveau der Teilnehmer und Teilnehmerinnen entsprachen. Mit kleinen Aufwärmspielen und Deutschunterricht starteten alle gut gelaunt in den Tag. Aber auch in Einzelstunden konnte wunderbar auf die verschiedenen Bedürfnisse und Wünsche der Schüler und Schülerinnen eingegangen werden. Sehr gefragt waren Hilfestellungen bei der Menge an Hausaufgaben, aber auch einfach mal nette Gespräche, bei denen man sich besser kennen lernen konnte und neue soziale Kontakte geknüpft wurden. An den ungewöhnlichen Umstand, nur virtuell zu kommunizieren, haben sich alle schnell gewöhnt und mittlerweile sind alle regelrechte Videochat-Profis.



Nachmittags fanden Freizeitaktivitäten und Lernspiele statt. In gemeinsamen Vorleserunden wurden die Lieblingsgeschichten von Schülern und Schülerinnen sowie der Lehrenden geteilt und besprochen, und damit Aussprache und Leseverständnis der Teilnehmenden gefördert.


Meisterbäcker in der Ferienschule




Highlight der Woche war das gemeinsame Brot backen. Ausgestattet mit einem einfachen Rezept und einer Kamera haben unsere Freiwilligen Lina und Laura die Jugendlichen angeleitet. Währenddessen wurden neue Wörter, wie die der Zutatenliste, und typische Ausdrucksweisen erklärt, um den Wortschatz der Schülerinnen und Schüler zu erweitern. Es wurden Zutaten gemischt, Teig geknetet und Backformen eingefettet.




Das Ergebnis kann sich sehen lassen – schade, dass man den leckeren Duft des frisch gebackenen Brots nicht auch durch den Videochat riechen kann!


Zu guter Letzt: Frohe Ostern!


Warum feiert man eigentlich Ostern? Und welche Bedeutung haben Karfreitag und Ostersonntag? Wird Ostern auch in anderen Kulturen gefeiert? In einem kleinen Quiz wurde das Wissen aller Teilnehmenden getestet und erweitert. Sogar die Lehrenden konnten noch etwas dazu lernen. Gemeinsam haben wir erfahren, dass zu Ostern die Auferstehung von Jesus gefeiert wird und dass Ostereier angemalt werden, um an dieses Ereignis zu erinnern. Zum Abschluss dieser spannenden Woche schauten alle zusammen noch einen kleinen Abschiedsfilm zur Thematik und verabschiedeten sich dann in die Feiertage.



Wir sind dankbar für diese spannende und schöne Woche und freuen uns schon sehr auf den zweiten Teil unserer Ferienschule.


Frohe Ostern wünscht das VISIONEERS - Team!

52 views0 comments

Recent Posts

See All

Abonniere unseren Newsletter:

© 2019 by VISIONEERS.

  • Facebook icono social
  • Instagram