Mit weltwärts nach Costa Rica

weltwärts ist ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst, welcher im Jahr 2008 durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ins Leben gerufen wurde. Jährlich gehen rund 3.500 junge Menschen weltwärts, dies bedeutet, sie engagieren sich zwischen sechs und 24 Monaten in einem Entwicklungsprojekt einer lokalen Partnerorganisation in einem Entwicklungs- oder Schwellenland. >> für detaillierte Informatio-nen hier entlang


Dieses Jahr ist der Visioneers e. V. das erste Mal Entsendeorganisation und entsendet fünf Frei-willige für ein Jahr nach Costa Rica, um die Partnerprojekte Limón2000, UNO+ und Habitat for Humanity zu unterstützen.

Die nächsten 12 Monate werden uns unsere fünf weltwärts-Freiwillige mit Berichten, Fotos und Informationen aus Costa Rica auf dem Laufenden halten. Damit jeder ein Gesicht zu ihnen hat, stellen sie sich nachfolgend vor:

Abonniere unseren Newsletter:

© 2019 by VISIONEERS.

  • Facebook icono social
  • Instagram