Ein sonnengelbes Willkommen

Mit unseren Freiwilligen Naomie und Moe haben wir das Klassenzimmer der Willkommensklasse der Buschgrabengrundschule in Berlin in ein fröhliches Gelb getaucht.

Jeder weiß, wie wichtig eine positive und freundliche Lernatmosphäre für Schülerinnen und Schüler ist. Umso wichtiger, wenn es sich bei diesen um Kinder und Jugendliche handelt, die in einem neuen und fremden Land Fuß fassen müssen, weil sie aus ihrer Heimat flüchten mussten. Vor diesem Hintergrund haben wir im Rahmen eines Freiwilligen-Einsatzes den Klassenraum einer Willkommensklasse in der Buschgrabengrundschule in Steglitz-Zehlendorf frisch gestrichen.

In den sogenannten Willkommensklassen werden Schülerinnen und Schüler ohne deutsche Sprachkenntnisse (hauptsächlich geflüchtete Kinder) auf den regulären Schulunterricht vorbereitet. Frau Gräfe, die Klassenlehrerin der Willkommensklasse in der Buschgrabengrundschule, möchte ihren neuen Schützlingen, die an diesem Montag ins neue Schuljahr starten, einen besonders herzlichen Empfang in einem freundlichen Klassenzimmer bereiten und hat uns deshalb um Hilfe beim Streichen gebeten. Gemeinsam mit unseren engagierten Freiwilligen, dem gelernten Maler Moe und der Office Managerin Naomie, konnten wir das Klassenzimmer innerhalb von vier Stunden in sonnengelbe Farbe tunken.

Nach der Aktion strahlt der Raum nun in einem fröhlichen und einladenden Gelb und wir hoffen, dass sich die Kinder darin sehr wohl fühlen werden. Frau Gräfe ist sich sicher: "Der Klassenraum ist jetzt so hell und frisch, so freundlich und einladend, die Kinder werden sich einfach in ihrem neuen Raum sehr wohlfühlen und eine gute, erfolgreiche Zeit bei uns erleben".

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich beim Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf für die Vermittlung und dem Malermeisterbetrieb Ekrot & Pawlak für das Sponsoring der Materalien und Farben bedanken! Und ein ganz besonderer Dank geht natürlich an Moe und Naomie, unsere tollen freiwilligen Helfer!

12 views0 comments

Recent Posts

See All